Prozess- und Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung

Gesundheitseinrichtung

Anstellung

Vollzeit

Ort

Österreich/Deutschland

Gehalt

ab € 55.000,-

Unser Auftrager ist ein ein sehr erfolgreiches Unternehmen, das an mehreren Standorten hochprofessionelle und zukunftsorientierte Therapie-/Gesundheits- und Trainingszentren betreibt. Direkt der Geschäftsführung zugeordnet wird eine neu geschaffene Stabstelle geschaffen, die die zukünftigen Leistungsangebote und die Unternehmensstruktur proaktiv mitgestalten soll.

Ihre Aufgaben:

  • Organisations-, Struktur- und Prozessentwicklung
  • Ausarbeitung eines detaillierten Implementierungsplans für die Umsetzung der geplanten Struktur
  • In enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die Sicherstellung der Implementierung der geplanten Struktur sowie anschließend die laufende Betreuung und Optimierung der implementierten Struktur und Prozesse
  • Strukturierte Daten- und Informationsaufbereitung
  • Hygiene- und Sicherheitsmanagement
  • Fortlaufende Leistungs- und Kapazitätsplanung
  • Planung und Implementierung der spezifischen Prozesse
  • Laufende Kommunikation mit den zahlreichen Kontextpartner/innen
  • Neugestaltung von medizinischen Einrichtungen (Labor, Diagnostikräume, Behandlungsräume etc.), sowie Prüfung von Richtlinien zur Zertifizierung von nationalen Gesundheitsstandards

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem oder medizinischem Schwerpunkt, vorzugsweise mit einer Zusatzausbildung im Bereich Krankenhaus- bzw. Gesundheitsmanagement
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Gesundheitseinrichtung und/oder Sozialversicherungseinrichtung, idealerweise im Bereich Prozess- und Qualitätsmanagement, in der Organisationsentwicklung oder im Projektmanagement
  • Interesse an der Entwicklung und Ausarbeitung von Gesundheitskonzepten im nationalen und internationalen Kontext
  • Verständnis von Public Health, Prävention, Gesundheitsförderung und -management im Zusammenhang mit Leistungssport
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten, strukturiertes Vorgehen, schnelle Auffassungsgabe sowie hohe Leistungsmotivation und Engagement
  • Ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie souveränes, kundenorientiertes Auftreten
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie das Interesse, die zukünftigen Leistungsangebote unseres Unternehmens proaktiv mitzugestalten
  • Konzeptionsstärke gepaart mit Freude an operativer Tätigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Networking- Skills und Verhandlungsgeschick
  • Verhandlungssicheres Englisch

Attraktive Vorteile:

Außergewöhnliche Weiterbildungsmöglichkeiten
Gutes Betriebsklima
Krisensicherer Arbeitsplatz
Kurze Entscheidungswege, offene und transparente Kommunikation
Sehr gute Karrieremöglichkeiten

Bringen Sie mit, was an Wissen und Erfahrungen für diese Stelle wichtig ist? Wunderbar, dann machen wir Ihnen gerne ein faires Gehaltsangebot ab € 55.000,- brutto jährlich. Oft sind auch Bewerbungen von Talenten interessant, die noch nicht ganz alle Anforderungen erfüllen oder, auf der anderen Seite, überdurchschnittlich viel Wissen und Erfahrung mitbringen. In diesen Fällen sind auch Anfangsgehälter darunter oder darüber möglich.

Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Unterlagen an office@acctus.com. Für Fragen steht Ihnen Frau Birgit Polster gerne jederzeit zur Verfügung.


acctus Personalberatung GmbH Gaisbergstrasse 48 5020 Salzburg
+43 662 62 67 19 office@acctus.com www.acctus.com

Job empfehlen: